Wie oft darf man Viagra nehmen?

Viagra ist die wohl bekannteste Potenzpille der Welt. Leiden Männer an Impotenz und möchten diese effektiv behandeln, denken viele zuerst an Viagra. Die blaue Wunderpille ist weltweit bekannt, jedoch fehlt es vielen Männern an weiteren Informationen zu dieser Pille. Wie oft darf man Viagra nehmen oder welche Inhaltsstoffe sind enthalten, können nur sehr wenige fachkundig beantworten.

Die Einnahme von Viagra – dürfen Sie Viagra über einen längeren Zeitraum nehmen?

Erektile Dysfunktion ist bei vielen besser als Impotenz bekannt. Die Pharmaindustrie hat sich dieser Problematik vor vielen Jahren angenommen und diverse Potenzmittel auf den Markt gebracht. Eine der wohl wirkungsvollsten, bekanntesten und auch beliebtesten ist und bleibt Viagra. Mit der auffälligen Farbe Blau, erlangte die Pille weltweit Berühmtheit. Viele Betroffene entscheiden sich bewusst und gezielt bei einer Behandlung für Viagra.

Da Viagra verschreibungspflichtig ist, ist der Weg zum Arzt unumgänglich.
Immer wieder wird im Internet mit Originalprodukten aus dieser Kategorie erworben, die ohne Rezeptvorlage erhältlich sind. In solchen Fällen handelt es sich um Online Apotheken, bei denen ein Online-Arzt ein Fernrezept ausstellt. Der Käufer muss einen Fragebogen ausfüllen und aufgrund der Angaben wird von einem Online-Arzt eine Freigabe für den Kauf erteilt oder abgelehnt.

Potenzmittel rezeptfrei bestellen? Bisher nur illegal möglich. Die gerade erst vorgestellte Pille Viasil könnte dies ändern - hier haben wir den Test für Sie gemacht.

Die wohl wichtigste Frage die viele Männer haben ist, ob mit Viagra eine Dauermedikation möglich ist? Aufgrund der Inhaltsstoffe kann Viagra in sehr vielen Fällen bedenkenlos über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Der wohl wichtigste Inhaltsstoff in der blauen Wunderpille ist Sildenafil. Dieser Wirkstoff ist für die Durchblutung verantwortlich und sorgt bei Männern die unter Impotenz leiden für Entspannung. Diese beiden Faktoren sorgen dafür, dass Männer eine Erektion bekommen können. Sildenafil ist vom menschlichen Körper relativ gut verträglich und da sich die Wirkung von Viagra rasch ausbreitet und über mehrere Stunden anhält, sollte nicht mehr als eine Pille täglich eingenommen werden.

Warum sollten Sie nicht mehr als einen Pille täglich nehmen?

Wie oft darf man Viagra nehmen ist eine sehr häufige Frage mit der Ärzte konfrontiert werden. Sildenafil ist ein äußerst wirkungsvoller Wirkstoff, der in einigen Ausnahmefällen auch Nebenwirkungen erwirken kann. Zudem ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass die Dosierung in einer Pille Viagra ausreicht, dass Männer die unter Impotenz leiden wieder eine vollständige und lange Erektion bekommen. In sehr vielen Fällen ist die Einnahem von nur einer halben Pille ausreichend um ein Liebesspiel mit einer harten Erektion zu vollziehen. Männer die unter erektiler Dysfunktion erkrankt sind, sollten speziell bei der ersten Anwendung lieber nur eine halbe Pille Viagra einnehmen. Je nach Ausprägung kann diese Dosierung wie erwähnt vollkommen ausreichend sein. Wie oft darf man Viagra nehmen, sollte nun ausführlich beantwortet sein. Dennoch gibt es zum Thema Einnahme noch einige wichtige Punkte zu erwähnen.

Potenzmittel Tabletten

Wie häufig dürfen Sie Viagra mit anderen Potenzpillen kombinieren?

Würde eine Auswertung in den Suchmaschinen stattfinden, wäre die Fragestellung wie oft darf man Viagra nehmen sicherlich sehr häufig zu finden. Viagra war eines der ersten Potenzmittel, welche bei Impotenz Männern in jedem Alter geholfen haben. Sildenafil sorgt allerdings nicht nur wieder für eine Erektion, der Wirkstoff Sildenafil wirkt sich auch positiv auf das Durchhaltevermögen aus. Wer mit einer frühen Ejakulation zu kämpfen hat, der kann die Potenzpille Viagra ebenfalls zur Behandlung nutzen. Deswegen sollte die Wunderpille allerdings ebenfalls nicht öfter als einmal täglich eingenommen werden. Sildenafil oder genauer gesagt Viagra, überzeugt nämlich mit einer Wirkung von mehreren Stunden. Die Frage, wie oft darf man Viagra nehmen, verändert auch die Antwort nicht, wenn es um die Steigerung des Durchhaltevermögens geht.

Cialis oder doch lieber Viagra? Keine Lust auf Arztbesuch und hohe Kosten? Das im Jahr 2019 vorgestellte Mittel Viasil könnte diese Wirkstoffe ablösen - hier finden Sie unseren Test zur Produktneuheit.

Wie oft dürfen Sie Viagra nehmen?

Die Frage, ob eine Kombination mit anderen Potenzmitteln möglich oder erlaubt ist, wurde jedoch noch immer nicht beantwortet. Viagra sollt keinesfalls mit einem anderen Potenzmittel eingenommen werden. Auf der einen Seite kann sich in solchen Fällen die Wirkung nicht vollständig ausbreiten und auf der anderen Seite kann eine Kombination mit andern Potenzpillen für diverse Nebenwirkungen sorgen. Wenn Sie also unter erektiler Dysfunktion erkrankt leiden, reicht die Einnahme von einer einzigen Potenzpille täglich auf alle Fälle aus. Erwarten Sie jedoch nicht, dass sofort nach der Einnahme sich in der Hose etwas bewegt. Damit Männer eine Erektion bekommen können, muss im Vorfeld eine sexuelle Stimulation erfolgen. Sie müssen also nach 5 Minuten keine weitere Pille von Viagra nehmen. Wenn Sie sexuell stimuliert sind, reicht eine Pille für eine Erektion im Großteil der Fälle aus.

Sollten Sie zur Dosierung von Viagra noch weitere Fragen haben, werfen Sie einen Blick auf den Beipackzettel von diesem Arzneimittel. Im Internet finden Sie zu dieser Thematik ebenfalls viele Fragen und auch nützliche Antworten. Wenn Sie sich fragen, wie oft darf man Viagra einnehmen, werden Sie nun sicherlich die Antwort dazu erhalten haben. Mit Viagra können Sie ein langes und uneingeschränktes Liebesspiel praktizieren. Selbst wenn Sie zuvor seit Jahren unter Impotenz leiden mussten.

Besser, günstiger, rezeptfrei? Wir haben das neue Potenzmittel Viasil getestet:

10 Tabletten günstig kaufen

Aktuell stürzen Mann sich geradezu auf dieses Mittel der neuesten Generation. Kein Wunder – hier die Vorteile:

Aktuell noch rezeptfrei & legal
Weniger Nebenwirkungen
Rabatt zur Markteinführung
Schnelle, diskrete Lieferung

William C. Hilberg
As an author, Mr. Hilberg has published several papers on health issues that have gained international recognition. He is close to nature and loves the seclusion and activity as a freelance journalist. In his function as editor William C. Hilberg manages the entire content of PENP. Our team greatly appreciates his expertise and is proud to have him on board.