Prostata Massage – Gesundheitliche Vorteile der Prostatamassage

Die Prostata ist ein mysteriöses, missverstandenes Organ. Eine walnussgroße Drüse, die sich zwischen der Blase eines Mannes und seinem Rektum befindet. Die Hauptfunktion der Prostata besteht darin, Flüssigkeit zu produzieren, die während der Ejakulation als Teil des Samens ausgeschieden wird. Es ist auch die Quelle von Prostatakrebs, der der häufigste Krebs bei Männern ist. Während viele Männer ihre erste Prostatauntersuchung fürchten, kann der so genannte „männliche G-Punkt“ auch eine Quelle des überwältigenden Vergnügens sein, so die Männer, die Prostata-Orgasmen erlebt haben.

Obwohl viele Männer vor einer analen Stimulation zurückschrecken, wird der männliche G-Punkt zunehmend zum Gesprächsthema – und Prostatamassagegeräte werden immer beliebter. Laut dem Vergnügungsunternehmen HealthyAndActive ist der Umsatz mit Prostatamassagegeräten in den letzten fünf Jahren um 56% gestiegen, insbesondere bei heterosexuellen Männern über 45 Jahren. Zusätzlich ermutigen einige Ärzte Männer, regelmäßige Prostatamassagen durchzuführen (entweder allein oder mit einem zugelassenen Arzt) und behaupten, dass sie möglicherweise helfen können, die Symptome verschiedener Gesundheitsprobleme zu lindern.

Bedingungen bei denen eine Prostatamassage helfen kann

Obwohl die Studien begrenzt sind, kann die Prostatamassage in einigen medizinischen Situationen und bei einigen gesundheitlichen Problemen hilfreich sein.

  • Prostatitis
  • Erektionsprobleme
  • Urinfluss

Es kann helfen, die erektile Dysfunktion zu behandeln

Während es nicht viel wissenschaftliche Literatur gibt, um endgültig zu beweisen, dass die Prostatamassage die Erektionsfähigkeit verbessern kann, sagt jeder Arzt, mit dem wir gesprochen haben, dass sie möglicherweise helfen könnte.

Die Theorie hinter dem potenziellen Nutzen beinhaltet eine Verbesserung der Durchblutung durch kräftiges Melken oder Massieren der Prostata. Da Erektionen größtenteils das Ergebnis einer guten Durchblutung sind, könnte jeder Anstieg zu besseren Ständern führen.

Es kann helfen, den Urinfluss zu verbessern

Urin sollte in einem stetigen Dampf austreten, aber wenn ein Mann eine geschwollene Prostata oder eine Entzündung hat, kann die Prostata die Blase reizen, wodurch der Urinfluss von der Blase durch die Harnröhre langsam oder sogar unterbrochen wird.

Die Verbesserungen im Urinfluss durch die Prostata-massage können wiederum das Ergebnis einer abnehmenden Entzündung in der Prostata sein, die zu den Harnproblemen eines Mannes beitragen kann.

Es kann schmerzhafte Ejakulationen lindern

Schmerzhafte Ejakulation ist selten, aber es kommt vor. Es kann von einer Infektion oder Entzündung im Nebenhoden (ein Schlauch in der Nähe der Hoden, der Sperma speichert und transportiert), der Prostata, den Samenblasen und/oder der Harnröhre verursacht werden. Es kann auch eine Blockade im Ejakulationskanal signalisieren. Massage kann die Entzündung der Prostata reduzieren und die Ejakulation weniger schmerzhaft machen.

Eine weitere Ursache für die schmerzhafte Ejakulation kann eine straffe Beckenbodenmuskulatur sein, die auftreten kann, wenn Männer eine Entzündung oder Infektion der Prostata haben. Die manuelle Manipulation dieser Muskeln während der Prostatamassage kann die Ejakulationsschmerzen weiter lindern. Dies ist definitiv etwas, was Sie von einem Spezialisten erwarten würden, der mit Ihnen zusammenarbeitet.

Es kann bei der Behandlung von Prostatitis helfen

Prostatitis ist eine häufige Entzündung der Prostata, die durch eine bakterielle Infektion verursacht werden kann.

Zu den Symptomen gehören alles von Brennen vom Wasserlassen bis hin zu Schmerzen mit Ejakulation, lausiger Urinstrom und Beschwerden im Damm hinter dem Hodensack und vor dem Rektum.

Während die primäre Behandlung von Prostatitis ist Antibiotika, sagt Keiller, dass einige Ärzte haben mit Prostata-Massage als Behandlungsmethode mit positiven Ergebnissen, obwohl es keine wissenschaftlichen Studien zu unterstützen.

Es kann helfen, die Symptome einer vergrößerten Prostata zu lindern

Eine vergrößerte Prostata oder gutartige Prostatahyperplasie ist sehr häufig: Laut dem National Kidney and Urological Disease Information Clearinghouse ist sie das häufigste Prostataproblem bei Männern über 50 Jahren. Wie bei der Prostatitis sind die häufigsten Symptome schmerzhaftes Wasserlassen, Harnverhaltung und häufiges Wasserlassen.

Häufig können Männer mit BPH Alpha-Blocker einnehmen, um ihre Blasenmuskulatur zu entspannen und ihnen das Wasserlassen zu erleichtern, oder 5-Alpha-Reduktase-Hemmer, um zu versuchen, die Größe ihrer Prostata zu reduzieren, indem sie Hormone blockieren, die zum Wachstum der Prostata beitragen. Eine kleine Fallstudie aus dem Jahr 2006 ergab, dass eine regelmäßige Prostatamassage in Kombination mit solchen Medikamenten auch helfen kann, die Symptome zu lindern.

Es fühlt sich wirklich verdammt gut an

Der „männliche G-Punkt“ ist mit Tausenden von Nervenenden übersät, was bedeutet, dass er sich bei der Stimulation wirklich, wirklich gut anfühlt. In der Tat, einige Männer berichten, dass sie in der Lage sind, den Orgasmus durch Prostatastimulation allein zu erreichen.

Während es nicht genug Forschung gibt, um vorzuschlagen, dass Prostata-Orgasmen Ihr Risiko für Prostatakrebs spezifisch senken können, ist es im Allgemeinen eine gute Sache für Ihre Prostatagesundheit: Laut einer australischen Studie waren Männer, die fünf oder mehr Orgasmen pro Woche hatten, 34% weniger wahrscheinlich, Prostatakrebs zu entwickeln als Männer, die weniger als einen Orgasmus pro Woche hatten.

Prostatamassage Risiken

Einige Männer entscheiden sich für eine Prostatamassage, sei es aus medizinischen Gründen oder aus Vergnügen beim Sex. Aber es besteht die Möglichkeit, dass du dich selbst verletzen kannst, wenn du deine Prostata zu hart massierst. Es sollte nicht schmerzhaft sein. Wenn Sie eine aus gesundheitlichen Gründen benötigen, ist es am besten, sie von Ihrem Arzt zu bekommen, der die richtige Technik kennt. Wenn Sie nach einer Prostatamassage Schmerzen verspüren, gehen Sie direkt zu Ihrem Arzt.

Quellen:

https://www.webmd.com/men/prostate-massage#1

https://www.menshealth.com/sex-women/a19537319/prostate-massage-health-benefits/

William C. Hilberg
As an author, Mr. Hilberg has published several papers on health issues that have gained international recognition. He is close to nature and loves the seclusion and activity as a freelance journalist. In his function as editor William C. Hilberg manages the entire content of PENP. Our team greatly appreciates his expertise and is proud to have him on board.