Potenzmittel Eron Plus geprüft: Hält es, was es verspricht?

Das Potenzmittel Eron Plus verspricht, Ihre Erektionsprobleme zuverlässig zu lösen. Neben einer zugesicherten Erektion würden Sie auch kontrolliert und länger beim Geschlechtsverkehr durchhalten. Ist diese versprochene Wirkung realistisch? Oder ist Eron Plus ein Fake?

Ist Eron Plus ein seriöses Potenzmittel bei erektiler Dysfunktion?

Weit verbreitet sind im Internet Werbeanzeigen über Eron Plus. Die vielen positiven Versprechungen, die dabei gemacht werden, machen viele neugierig, ob man tatsächlich Erfolge damit beim Geschlechtsverkehr erzielen kann. Können Sie Eron Plus tatsächlich guten Gewissens bei Impotenz anwenden? Genauer in Augenschein genommen, entstehen Tatsachen, die nicht von der Hand zu weisen sind. Erfahren Sie hier mehr darüber.

Welche Wirkungen hat Eron Plus?Eron Plus hilft dir bei deinen Problemen

Bei Eron Plus handelt es sich um ein Produkt, welches aus zwei Mitteln besteht: Eron Plus und Eron Plus Before. Eine Anwendung von beiden Potenzmitteln soll eine zuverlässige Wirkung bei Erektionsstörungen ermöglichen. Mit L-Arginin soll die sexuelle Leistungsfähigkeit vom Mann gesteigert werden. Die Maca-Wurzel hingegen würde die Erektion stärker und befriedigender gestalten. Darüber hinaus soll Bockshornklee die Libido erhöhen und mehr Energie verleihen.

Cialis oder doch lieber Viagra? Keine Lust auf Arztbesuch und hohe Kosten? Das im Jahr 2019 vorgestellte Mittel Viasil könnte diese Wirkstoffe ablösen - hier finden Sie unseren Test zur Produktneuheit.

Was sind die Inhaltsstoffe von Eron Plus?

Der Anbieter von Eron Plus wirbt mit 100 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen. Folgende Bestandteile sind dabei in dem Mittel enthalten:

  • L-Arginin
  • Maca-Wurzel
  • Bockshornklee
  • Tribulus
  • Koreanischer Ginseng

Dazu wird die Behauptung aufgestellt, dass dieses Potenzmittel von einem renommierten Labor entwickelt worden sei, entsprechend der geltenden Standards. Allerdings steht nirgendwo, von welchem Labor diese Maßnahmen vorgenommen wurden.

Achtung: Wir haben nach Recherchen auf der Internet-Präsenz des Anbieters von Eron Plus feststellen müssen, dass sich der Sitz des Herstellers von diesem Mittel in Dubai, in den Vereinigten Arabischen Emiraten befindet. Dies steht ganz unten auf der Seite. Sobald man auf den unwahrscheinlich erscheinenden Button „Satzung“ klickt, kann man das sogleich einsehen, unter dem Punkt 12.

Somit ist Eron Plus auf keinen Fall in Europa hergestellt worden, da unter 15. steht, dass dieses Mittel von einer Anwendung des EU-Rechts ausgeschlossen sei. Das Produkt unterliege lediglich den gesetzlichen Vorschriften von den Vereinigten Arabischen Emiraten. Kann man dann noch sicher sein, bezüglich der Qualität, die man mit Produkten hat, die in Europa hergestellt wurden? Hiermit sollte man skeptisch werden.

Kann dieses Mittel wirklich deine Manneskraft zurückbringen

Wie erfolgt die Einnahme von Eron Plus?

Die Dosierung von Eron Plus wird auf der Internet-Präsenz des Anbieters beschrieben. Der Name „Eron Plus“ steht dabei für zwei Mittel in einer Packung: Eron Plus und Eron Plus Before. Von Eron Plus sollen Sie täglich zwei Kapseln einnehmen, eine morgens und eine nachmittags. Von Eron Plus Before sollen sie zudem ungefähr 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr 4 bis 6 Kapseln einnehmen. Beide Mittel sind mit ausreichend Wasser einzunehmen.

Welche Nebenwirkungen kann Eron Plus verursachen?

Laut Angaben des Herstellers von Eron Plus hat dieses Potenzmittel keinerlei Nebenwirkungen, da es ein 100 Prozent natürliches Mittel sei. Zudem sei das Produkt sicher und wäre umfassend untersucht worden. Eine Wirkung und Sicherheit wird garantiert.

Da müssen wir aber Tatsachen mitteilen, die im Kleingedruckten stehen. Wenn Sie ganz unten auf der Web-Präsenz des Anbieters auf Satzung klicken, können Sie bei dem Punkt 8 lesen, dass trotz aller Bemühungen nicht garantiert werden kann, dass das beschriebene Produkt Eron Plus keine Mängel oder Fehler hätte. Für Ansprüche dürften demnach Mängel an dem Produkt nicht geltend gemacht werden. Auch hier liegen Ungereimtheiten vor, die aufmerksam machen sollten.

Wo können Sie Eron Plus kaufen?

In Apotheken werden Sie Eron Plus nicht finden. Dort wird dieses Potenzmittel nicht angeboten. Auf Amazon und Ebay hingegen können Sie Eron Plus bestellen. Ob eine Bestellung auf Rechnung möglich ist, sollte mit dem jeweiligen Verkäufer abgeklärt werden. Auch auf der Webseiten-Präsenz von Eron Plus ist es möglich, dieses Produkt zu bestellen.

Wie viel kostet Eron Plus?

Das Basispaket besteht aus einer Packung Eron Plus für den Preis von 49 €. Darüber hinaus kostet das Standardpaket 98 € und Sie erhalten dafür 2 Packungen und zusätzlich eine Packung gratis. Das Optimal-Paket hingegen kostet 147 Euro. Für diesen Preis bekommen Sie 3 Packungen und dazu 3 Packungen gratis.

Dieses Potenzmittel soll helfen

Welche Erfahrungen mit Eron Plus liegen vor?

Auch zu dieser Frage haben wir kritische Gegebenheiten feststellen müssen. Demnach werden auf Suchmaschinen auf den ersten Seiten hauptsächlich unbekannte Webseiten angezeigt, die Eron Plus in den Erfahrungsberichten in den höchsten Tönen loben und damit in Ihren Bewertungen das absolut beste Potenzmittel versprechen. Dieser Umstand sollte Fragen aufwerfen. Warum stehen in den Testberichten nur so überschwängliche Aussagen? Mit Sicherheit ist eine Großzahl dieser Webseiten bezahlte Werbung für Eron Plus. Damit kann eine Seriosität von den Tests nicht garantiert werden. In keinem Forum gibt es Rezensionen von Eron Plus, in dem nicht mehrere Stimmen überschwänglich werden.

Potenzmittel rezeptfrei bestellen? Bisher nur illegal möglich. Die gerade erst vorgestellte Pille Viasil könnte dies ändern - hier haben wir den Test für Sie gemacht.

Sie haben vor, Eron Plus zu kaufen? Dann lesen Sie zuerst hier die Tatsachen

Die Berichte über Eron Plus sind auffällig positiv. Ein solcher Umstand sollte immer skeptisch machen. Werden Sie also beste Ergebnisse mit Eron Plus machen und Erfolge bezüglich Erektionsstörungen verbuchen können?

Wenn Sie die Internet-Präsenz des Herstellers genauer betrachten, wissen Sie mehr. Zunächst wirbt der Anbieter von Eron Plus damit, das Mittel sei unter Berücksichtigung von den geltenden Standards von einem renommierten Labor entwickelt worden. Doch man ersieht, wie bereits erwähnt, dass dieses Mittel in Dubai, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, hergestellt wurde. Also bestehen keine europäischen Qualitätsstandards.

Auch garantiert der Anbieter, Eron Plus sei sicher und wirksam. Dann heißt es wiederum im Kleingedruckten, wie schon erwähnt, man könne keine Ansprüche bezüglich Fehlern oder Mängeln geltend machen.

Darüber hinaus gibt es auf der Web-Präsenz des Herstellers kein Impressum. Lediglich ganz unten, nach dem Klick auf den Button “Satzung” findet man bei Punkt 12 eine Anschrift in Dubai, in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sind nicht angegeben. All diese Informationen müssen jedoch in Deutschland angegeben werden, das ist gesetzliche Pflicht, sofern man unternehmerische Absichten mit der Webseite hat. Somit ist die einzige Möglichkeit, Kontakt mit dem Anbieter herzustellen, indem man das Kontaktformular nutzt. Zudem gibt es keinen Sitz des Herstellers in Deutschland.

Bekomme deine Potenzprobleme in den Griff

Falls Sie nun das Mittel zurückgeben wollen, werden Sie erneut eine Überraschung erleben: Es wird eine 90-tägige Geld-Zurück-Garantie gegeben. Im Kleingedruckten unter “Satzung” steht jedoch, dass die Packung keinerlei Gebrauchsspuren aufweisen darf. Daher dürfen bereits angebrochene Packungen nicht zurückgeschickt werden.

Fazit

Ist Eron Plus gefährlich? Das kann man abschließend nicht mit Sicherheit sagen. Sehr wahrscheinlich ist aber: Es funktioniert nicht. Zu sehr werden Versprechungen gemacht, die im Kleingedruckten aber fast allesamt widerlegt werden können. Auch ist Eron Plus nicht günstig, sondern überteuert. Bevor Sie sich also fragwürdigen Gefahren mit Eron Plus aussetzen, sollten Sie wirklich sichere Potenzmittel auswählen. Wir empfehlen Ihnen Viasil.

Potenzmittel Viasil jetzt rezeptfrei, günstig kaufen? Wir haben getestet:

neues Mittel gegen Erektionsstörungen im Test

Es gibt endlich neue Hoffnung für jeden Mann, der eine härtere, ausdauerndere Erektion wil - und das einfacher denn je:

Noch ohne Rezept bestellbar
Praktisch nebenwirkungsfrei
Rabattierter Einführungspreis
Diskreter Blitzversand

William C. Hilberg
As an author, Mr. Hilberg has published several papers on health issues that have gained international recognition. He is close to nature and loves the seclusion and activity as a freelance journalist. In his function as editor William C. Hilberg manages the entire content of PENP. Our team greatly appreciates his expertise and is proud to have him on board.