Potenzmittel Emasex untersucht: Funktioniert es wirklich?

Ganz neu ist das Potenzmittel Emasex-A vitex. Dieses soll verlässlich gegen Erektionsstörungen helfen. Können Sie darauf bauen? Kann Emasex Ihre Erektionsprobleme wirklich beheben?

Hat erektile Dysfunktion mit Emasex nun endlich ein Ende?

Sie sind mit Ihrem Problem nicht allein. Viele Männer leiden im Laufe ihres Lebens zeitweise an Impotenz. Doch bevor die Betroffenen zum Arzt gehen, suchen zahlreiche Männer zunächst nach guten Alternativen. Wichtig ist dabei, sich gut über die jeweiligen Potenzmittel zu informieren, da neben seriösen Mitteln auch einige unseriöse Produkte beworben werden.

Wir haben das Potenzmittel Emasex untersucht. Wir haben geprüft, ob dieses Mittel sicher und zuverlässig ist und uns auch über wissenschaftliche Ergebnisse informiert. In diesem Artikel erhalten Sie Fakten, die Ihnen die Entscheidung erleichtern können.

Kann Emasex wirklich helfen

Welche Wirkung soll Emasex haben?

Erektionsstörungen werden nach den Angaben des Herstellers mit Emasex-A vitex entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild bekämpft. Dies erfolge, indem das Lustempfinden angekurbelt und der männliche Hormonspiegel ausgeglichen werde. Der Wirkstoff Mönchspfeffer soll die Lust steigern und darüber hinaus die Potenz verbessern. Aufgrund der homöopathischen Verdünnung würden Nebenwirkungen verringert und es werde die Selbstheilung von dem Körper aktiviert.

Emasex kann dazu führen, dass der Prolaktin-Spiegel gesenkt wird. Prolaktin ist ein Hormon, der bei Männern für Impotenz mit verantwortlich sein kann. Wenn nun der Prolaktin-Spiegel sinkt, kann der Testosteron-Spiegel steigen. Das Ergebnis ist dann erhöhte Spermaproduktion und mehr sexuelle Lust. Die Anwendung von Emasex kann auch dazu führen, dass das allgemeine Wohlbefinden zunimmt.

Cialis oder doch lieber Viagra? Keine Lust auf Arztbesuch und hohe Kosten? Das im Jahr 2019 vorgestellte Mittel Viasil könnte diese Wirkstoffe ablösen - hier finden Sie unseren Test zur Produktneuheit.

Welche Inhaltsstoffe gibt es in Emasex?

Folgende Inhaltsstoffe sind in Emasex-A vitex enthalten:

  • Wirkstoff: Vitex agnus-castus Trit. D2 250,00 mg
  • Füllstoff/Hilfsstoff: Magnesiumstearat

Ist mit Emasex Ihr Problem mit erektiler Dysfunktion endlich behoben? Oder ist es ein unzuverlässiges Produkt? In den nachfolgenden Abschnitten erfahren Sie alle wichtigen Informationen.

Wie erfolgt die Einnahme von Emasex?

Die Arzneiform von Emasex sind keine Kapseln, sondern Tabletten. Die Dosierung von Emasex beträgt täglich 1 bis 3 Tabletten. Nehmen Sie die Tabletten mit ausreichend Flüssigkeit ein. Dazu gibt es den Hinweis, dass Emasex ohne Rücksprache mit dem Arzt nicht über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden sollte.

Helfen sie ihrer Errektion wieder auf die Sprünge

Welche Nebenwirkungen von Emasex gibt es?

Gelegentlich können bei der Einnahme von Emasex-A vitex juckende Hautausschläge auftreten. Darüber hinaus wird mitgeteilt, dass Emasex als homöopathisches Arzneimittel eine Erstverschlimmerung verursachen könne. Das bedeutet, dass vorhandene Beschwerden vorübergehend schlimmer werden können. In einem solchen Fall sollte Emasex abgesetzt werden und ein Arzt aufgesucht werden.

Wo kann man Emasex kaufen?

Emasex kann man bei Amazon und ebenfalls bei Ebay bestellen. Ob hierbei eine Option für einen Kauf auf Rechnung vorliegt, sollte vorab mit dem jeweiligen Verkäufer geklärt werden. Erfreulich ist außerdem, dass Emasex auch in öffentlichen Apotheken und Versandapotheken erhältlich ist.

Kann Emasex also wirklich funktionieren? Ist die Listung in der Apotheke eine Garantie für eine Wirksamkeit? Was sagen die Erfahrungsberichte? Und wie beurteilt die Wissenschaft dieses Medikament? In diesem Bericht erfahren Sie darüber.

Wie viel kostet Emasex?

Der Preis für Emasex kann sich von Verkäufer zu Verkäufer leicht unterscheiden. Als Orientierung kann man sagen, dass eine Packung mit 50 Tabletten etwa 30 € kostet und eine Packung mit 100 Stück ungefähr 47 €.

Welche Erfahrungen mit Emasex gibt es schon?

Die Erfahrungsberichte und die Bewertungen zahlreicher Kunden lassen schnell feststellen, dass Emasex die Verbraucher in zwei Lager trennt. Die einen sind in den Testberichten von dem Mittel überzeugt, die anderen jedoch teilen in den Tests mit, dass es gar nicht wirkt. Im Forum kann man auch schnell erkennen, dass man entweder sagt, es wirke zuverlässig und sehr gut oder aber man spricht sich klar dagegen aus.

Somit kann man die Berichte nicht unbedingt zurate ziehen, um sich für oder gegen Emasex zu entscheiden.
Potenzmittel rezeptfrei bestellen? Bisher nur illegal möglich. Die gerade erst vorgestellte Pille Viasil könnte dies ändern - hier haben wir den Test für Sie gemacht.

Sie überlegen sich, Emasex zu kaufen? Lesen Sie dann zuerst hier, um Wichtiges darüber zu erfahren

Wir haben zunächst geprüft, ob Emasex ein sicheres Mittel ist. Dazu können wir mitteilen, dass es sicher ist. Schließlich hat dieses Potenzmittel so gut wie keine Nebenwirkungen, was gegenüber den verschreibungspflichtigen Potenzmitteln, den PDE-5 Hemmern, bedeutsam sein kann. Zudem wird Emasex auch in Apotheken verkauft, was ein Beweis für dessen Qualität ist.

Wie Bewerten die Verbraucher das Potenzmittel

Doch wie sieht es mit der Wirksamkeit von Emasex aus? Dieser Punkt ist etwas schwieriger zu bestimmen. Denn Emasex ist ein homöopathisches Mittel. Die Homöopathie ist ein ganzheitlicher Ansatz, der polarisiert. Die einen sind davon überzeugt und versichern deren Wirksamkeit. Dies kann man auch klar aus den Rezensionen und Berichten einsehen. Die Ergebnisse und Erfolge von den überzeugten Kunden kann man nicht übersehen. Die Kunden hingegen, die von Emasex nicht überzeugt sind, sollte man aber auch beachten.

Zur Homöopathie müssen wir mitteilen, dass bis heute keine Studie vorliegt, die dessen Wirkung eindeutig belegt. Doch der Wissenschaftler Dr. Robert Mathie konnte zumindest in einer Übersichtsarbeit mit placebo-kontrollierten Studien beweisen, dass homöopathische Mittel dem Placebo (Scheinmedikament) überlegen sind.

Fazit

Ist Emasex ein Fake oder gar gefährlich? Mit Sicherheit nicht. Emasex ist auf jeden Fall ein sicheres Mittel mit hoher Qualität. Muss man aber mitteilen, es funktioniert nicht? Diese Frage können wir abschließend nicht eindeutig mitteilen. Sicher ist jedoch, dass Emasex bei den Personenkreisen wirken kann, die Homöopathie als wirksame Mittel bewerten. Wir empfehlen, dass Sie sich entscheiden, was Sie der Homöopathie gegenüber für eine Einstellung einnehmen wollen und sich dann gegenüber Emasex entscheiden.

Falls Sie jedoch nicht viel Interesse an Homöopathie haben, empfehlen wir Ihnen ein sicheres Mittel, das zuverlässig wirken kann und obendrein günstig ist Hammer of Thor.

Potenzmittel Viasil jetzt rezeptfrei, günstig kaufen? Wir haben getestet:

neues Mittel gegen Erektionsstörungen im Test

Es gibt endlich neue Hoffnung für jeden Mann, der eine härtere, ausdauerndere Erektion wil - und das einfacher denn je:

Noch ohne Rezept bestellbar
Praktisch nebenwirkungsfrei
Rabattierter Einführungspreis
Diskreter Blitzversand

William C. Hilberg
As an author, Mr. Hilberg has published several papers on health issues that have gained international recognition. He is close to nature and loves the seclusion and activity as a freelance journalist. In his function as editor William C. Hilberg manages the entire content of PENP. Our team greatly appreciates his expertise and is proud to have him on board.