CBD für Tiere – Was du für Hund, Katze, Pferd & Co. wissen solltest!

Bei Cannabidiol handelt es sich um ein facettenreiches Thema, das sowohl wissenschaftliche, als auch medizinische und persönliche Aspekte mit einschließt. Nicht zuletzt aus diesem Grund bemühen wir uns, es aus vielen verschiedenen Perspektiven zu betrachten, aufzuklären und Möglichkeiten auszuschöpfen. In diesem Artikel, der Teil einer ganzen Serie ist, möchten wir näher auf das Thema CBD für Tiere eingehen. Denn: Die wenigsten wissen, dass CBD-Öl nicht nur beim Menschen, sondern auch bei Haustieren wie Hunden und Katzen eingesetzt werden kann.

CBD für Tiere – Was ist Cannabidiol und wie wirkt es auf Tiere?

Cannabidiol ist ein Cannabinoid, das im Gegensatz zu Tetrahydrocannabinol nicht psychoaktiv wirkt. Im medizinischen Bereich kann es zur Linderung diverser Beschwerden, beispielsweise chronischen Schmerzen, Übelkeit, Depressionen und Angstzuständen, aber auch zur Gesundheitsvorsorge eingesetzt werden. Wie, bei welchen Symptomen und in welcher Form Cannabidiol auf den Menschen wirkt und was es zu den Themen “CBD Liquid”, “CBD legal in Deutschland” sowie “mit CBD abnehmen” zu wissen gibt, wird in ▷ diesem Artikel eingehend beleuchtet.

Auf die Frage, ob sich CBD für Tiere eignet, wird hingegen nur in den wenigsten Artikeln eingegangen. Äußerst schade, denn die Forschung konnte mittlerweile hinreichend belegen, dass auch Tiere von einer Cannabidiol Supplementierung profitieren können. Dies gilt besonders für (Haus)Tiere wie Hunde, Pferde und Katzen, die unter folgenden Symptomen, Beschwerden und Erkrankungen leiden:

  • chronische Schmerzen
  • chronische Übelkeit
  • Lethargie
  • Epilepsie
  • Rheuma
  • Arthritis
  • neurologische Störungen
  • Verhaltensstörungen
  • Ekzeme
  • Immunerkrankungen
  • Krebs

Der Grund: Ähnlich wie Menschen besitzen auch Tiere bestimmte körpereigene Rezeptoren, die spezifische Cannabinoid-Moleküle binden können. Auf das Nervensystem wirkt Cannabidiol wie eine Art Stimulanz, die Hirn und Körper dazu anregen, bestimmte schmerzstillende, entzündungshemmende und beruhigende, körpereigene Substanzen und Hormone auszuschütten.

Unsere Empfehlung: CBD Öl von Candopharm

Candropharm100 – Ideal für Einsteiger

Wir haben das CBD Öl Candropharm100 getestet und können sie Dir wärmstens empfehlen.

  • 10% reiner CBD-Extrakt
  • 1000 mg CBD-Extrakt
  • 10 ml natürliches Hanföl
  • 10 Prozent CBD-Öl pharmazeutische Qualität

CBD – Dein Hund wir dir dankbar sein!

Bei Hunden wirkt Cannabidiol ähnlich wie beim Menschen, schließlich unterscheiden wir uns in genetischer Hinsicht kaum von anderen Säugetieren. Auch Hunde besitzen ein endocannabinoides System, dessen CB1- und CB2- Rezeptoren auf Cannabidiol reagieren. Sämtliche Beschwerden, die beim Menschen mit Cannabidiol behandelt werden können, sollen auch beim Hund gelindert werden können. Hundebesitzer nutzen gern CBD Öl für Hunde, denn es lässt sich leicht dosieren und wird in verschiedenen Konzentrationen angeboten. Besonders gut sprechen Hunde auf das Öl an, die unter Angst und chronischem Stress leiden, denn auf Hunde wirkt Cannabidiol überdurchschnittlich beruhigend und entspannend.

Du kannst aus zwei Dosierungen wählen: Es gibt ein Produkt mir 5% CBD für Hunde, es heißt ▷ Candrofera50. Möchtest du ein 10% Produkt kaufen, hast du die Möglichkeit ▷ Candrofera100 zu kaufen.

“Fera” ist übrigens Latein und bedeutet Tier.

CBD – Gesundheitsfördernd für eure Katzen

Auch Katzen können von einer regelmäßigen Cannabidiol Supplementierung profitieren, denn der Katzenkörper besitzt ebenfalls ein endocannabinoides System. Auch hier gilt: Ein Großteil der Beschwerden, die beim Menschen oder auch bei anderen Säugetieren auftreten und mit Cannabidiol gelindert werden können, können in der Regel auch bei Katzen mit einem guten CBD Öl für Tiere behandelt werden. Viele Katzenbesitzer berichten außerdem, dass insbesondere Katzen, die an einer Erkrankung des Urinaltraktes leiden, sehr gut auf CBD Öl für Katzen ansprechen.

Doch Achtung – Einige Katzen können äußerst sensibel auf die Verabreichung von Cannabidiol reagieren, da manche Produkte fasrige Überreste der Hanfpflanze enthalten. Ein hochwertiges Öl für Katzen enthält in der Regel keinerlei Rückstände, weshalb es von den meisten Katzen problemlos vertragen wird. Die Dosis sollte vorsichtig und mit Bedacht gewählt werden und sollte, je nach Symptom oder Erkrankung, deutlich geringer ausfallen als beim Hund, Pferd oder Menschen. Auf Nummer sicher gehst du, wenn du mit einem mit dem Thema vertrauten Tierarzt über deine Vorhaben sprichst.

Interessiert? Das 5% CBD für Katzen findest du hier: ▷ Candrofera50. Möchtest du ein 10% Produkt kaufen, hast du die Möglichkeit ▷ Candrofera100 zu kaufen.

CBD – Für ein glückliches Pferd

Wie Hunde und Katzen können auch Pferde mit CBD Präparaten behandelt werden, insbesondere dann, wenn sie unter chronischen Schmerzzuständen, Rheuma oder Ekzemen leiden. Da der Pferdekörper vergleichsweise groß und schwer ist, muss in der Regel höher dosiert werden, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Aus diesem Grund empfehlen wir auch hier, die Behandlung mit dem Tierarzt zu besprechen und nach Möglichkeit ausschließlich auf Präparate zurückzugreifen, die sich hinsichtlich ihrer Konzentration speziell für Pferde eignen.

Wo du am besten Canabinoide kaufen kannst!

Ob CBD Öl für Hunde, Katzen oder Pferde – Mittlerweile gibt es zahlreiche Online-Shops und Hersteller, die auch Hanfprodukte für Tiere anbieten. Dabei umfasst das Sortiment einiger Anbieter nicht nur Öle für Tiere, sondern auch Ergänzungsfuttermittel wie CBD Hundefutter und CBD Hundekekse. Du möchtest hochwertige Cannabidiol Produkte wie Öl oder CBD Hundekekse kaufen, bist dir aber nicht sicher, welchem Anbieter du vertrauen kannst? Erstklassiges CBD Öl für Tiere bietet dir unserer Erfahrung nach der Hersteller Candropharm, der sich mit seiner Produktserie Candrofera speziell auf die individuellen Bedürfnisse von Tieren konzentriert. Candrofera Öl gibt es sowohl für Hunde, als auch für Katzen, wird ausschließlich aus schwedischem Industriehanf hergestellt und enthält neben Cannabidiol weitere gesundheitsfördernde Moleküle und Terpene.

Das Original zum Besten Preis findest Du hier:
Tu deinem Haustier einen Gefallen:

This post is also available in: Englisch

William C. Hilberg
As an author, Mr. Hilberg has published several papers on health issues that have gained international recognition. He is close to nature and loves the seclusion and activity as a freelance journalist. In his function as editor William C. Hilberg manages the entire content of PENP. Our team greatly appreciates his expertise and is proud to have him on board.