Androxan im Test: Erfahrungsbericht zur Potenzsteigerung im Langzeitversuch

Androxan ist der neue Trend im Potenzmittelsegment, über den jeder spricht. Die Lösung für viele Probleme, die Man(n) eventuell gerne erst mal alleine lösen möchte. Die Ergebnisse des Potenzmittels für Männer werden in diesem Erfahrungsbericht zusammengefasst und verraten, wie es wirkt und wo das Mittel am günstigsten zu kaufen ist.

Androxan: Die Lösung für viele Probleme

Erektion beim Geschlechtsverkehr, der Wunsch nach Kindern und die Befriedigung der Frau. Diese Punkte sind normalerweise selbstverständlich für einen Mann. Leider gibt es unter den Männern immer mehr den Fall, bei denen diese Dinge nicht so richtig funktionieren wollen. Sei es durch gesellschaftlichen Druck oder beruflichen Stress oder eine plötzliche Erkrankung.

Potenzstörung durch Stress

Stellen Sie sich vor, Sie könnten als Mann all diese Probleme mit nur einem einzigen Mittel lösen. Und das Beste ist: Dafür müssten Sie noch nicht einmal in die Apotheke oder zu einem Arzt und einem Mitmenschen Ihr „unangenehmes“ Anliegen schildern. Bestellen Sie Ihre Lösung einfach selbst im Internet und hoffen Sie, dass die lästigen Erektionsprobleme bald der Vergangenheit angehören.

Was ist Androxan?

Androxan ist ein viel umworbenes Potenzmittel, das sogar damit wirbt, fast unfruchtbaren Männern den Kinderwunsch zu erfüllen. Es soll sogar von Impotenz befreien und kann ohne ärztlichen Rat eingenommen werden.

Cialis oder doch lieber Viagra? Keine Lust auf Arztbesuch und hohe Kosten? Das im Jahr 2019 vorgestellte Mittel Viasil könnte diese Wirkstoffe ablösen - hier finden Sie unseren Test zur Produktneuheit.

Was ist das Besondere an Androxan?

Das Besondere an Androxan ist, dass es direkt gegen so viele unterschiedliche „Probleme“ aus dem Bereich der Potenzprobleme des Mannes wirken soll. Es soll gegen erektile Dysfunktion, Erektionsstörungen, Erektionsprobleme und sogar gegen Impotenz wirken. Das alles soll sogar ganz ohne Nebenwirkungen ablaufen und nicht verschreibungspflichtig sein. Das sind zumindest die Versprechen aus der Werbung.

Potenzmittel Viasil jetzt rezeptfrei, günstig kaufen? Wir haben getestet:

neues Mittel gegen Erektionsstörungen im Test

Es gibt endlich neue Hoffnung für jeden Mann, der eine härtere, ausdauerndere Erektion wil - und das einfacher denn je:

Noch ohne Rezept bestellbar
Praktisch nebenwirkungsfrei
Rabattierter Einführungspreis
Diskreter Blitzversand

Was ist das Besondere an Androxan im Vergleich zu anderen Potenzmitteln auf dem Markt?

Androxan basiert auf einer pflanzlichen Basis. Daher kommt auch die Annahme, dass dieses Mittel ohne Nebenwirkungen verträglich ist. Tatsächlich sind bislang keine Nebenwirkungen bekannt. Im Forum oder auf diversen Portalen findet man keine Einträge über eine eventuelle Unverträglichkeit. Auch gibt es auf beispielsweise Amazon keine negative Rezession über die Wirkstoffe.

Das Besondere an Androxan zu anderen Potenzmitteln ist, dass hier gleich drei pflanzliche Wirkstoffe in konzentrierter Form enthalten sind. Zudem ist der Preis im Vergleich zu anderen Mitteln mit dieser Wirkstoffvielfalt eher günstig.

Welche Inhaltsstoffe enthält es?

Die Bestandteile von Androxan sind Lepidium meyenii (Maca), Tribulus terrestris (Erd-Burzeldorn), Muira puama, L-Arginin, Vitamin C, Riboflavin, Niacin, Vitamin B6, Pantothensäure, Eisen, Zink und Selen. Die meisten Potenzmittel setzen auf Bestandteile von Wurzelextrakten wie z. B. der Maca-Knolle. Die Pflanze stammt aus verschiedenen Ländern in Südamerika und enthält Magnesium und Kalzium sowie Zink, Eisen, Phosphor, Eiweiß und Zucker.

Zusätzlich zu dem Extrakt aus der Maca-Knolle enthält dieses Potenzmittel noch den Wirkstoff „Tribulus-Terrestis“ und „Muira puama“. „Tribulus Terrestis“ (Erd-Burzeldorn) ist ebenfalls pflanzlicher Herkunft. Diese Pflanze stammt aus tropischen Regionen und soll ebenfalls die Potenz steigern. Die viel umworbene Kombination dieser Wirkstoffe macht als Kunde Androxan besonders attraktiv.

Potenzsteigerung mit besserer Ernährung

Tatsächlich ist jedoch die Wirkung dieser Inhaltsstoffe bislang nicht erwiesen. Es existieren zwar Erfahrungsberichte im Internet, diese sind aber von sehr gut bis sehr schlecht zu vielseitig, um sich ein neutrales Bild zu machen. Man weiß am Ende immer noch nicht, ob die Inhaltsstoffe tatsächlich wirken und man die gewünschten Effekte erzielt.

Einnahme, Verzehrempfehlungen und was es zu beachten gibt

Das frei verkäufliche Mittel gibt es als Trinkampullen oder als Kapseln. Man nimmt am besten 3 Kapseln am Tag zu den Mahlzeiten mit viel Flüssigkeit ein. Dabei ist darauf zu achten, dass die tägliche Höchstdosis von rund 3-4 Kapseln nicht überschritten wird. Risikofaktoren, wie hoher Blutdruck oder Diabetes werden nicht angesprochen.

Potenzmittel rezeptfrei bestellen? Bisher nur illegal möglich. Die gerade erst vorgestellte Pille Viasil könnte dies ändern - hier haben wir den Test für Sie gemacht.

Wo kann man Androxan kaufen und wo ist es am günstigsten? Lies diesen Absatz, damit du kein Geld verschwendest!

Das Mittel lässt sich ganz leicht Online bestellen. Am günstigsten ist es auf Amazon. Hier kosten 120 Kapseln 49,90€. Diese Menge reicht für rund einen Monat. Man kann es für diesen Preis gelegentlich auch auf eBay erwerben. Allgemein sollte man schauen, dass man es ohne Versandkosten bestellt. Dann lässt sich zusätzlich Geld sparen. Ein Prime-Konto bei Amazon schafft hier klare Vorteile. Man kann dann das Mittel auch auf Rechnung kaufen und später zahlen.

Androxan kaufen

Viel Geld für wenig Ertrag

Meine Erfahrungen nach rund einem Monat mit diesem Mittel sind jedoch neutral ausgedrückt nicht sehr positiv. Ich konnte leider keine besseren Ergebnisse bei der Erektion erzielen. Aufgrund der hohen Dosierung bin ich mir nicht sicher, ob das Produkt nicht sogar gefährlich sein könnte. In jedem Fall kann man sagen, dass es sich bei dem Versprechen Impotenz zu „heilen“ um einen Fake handelt.

Einer Impotenz entgegenzuwirken und dem Mann gar den Kinderwunsch zu versprechen funktioniert nicht. Man sollte das Geld lieber in professionelle Mittel investieren. Dies setzt natürlich einen Arztbesuch voraus. Im Test hat dieses Mittel leider komplett enttäuscht und die positiven Berichte und Rezensionen kann ich durch meinen Erfahrungsbericht nicht bestätigen.

Wirkung blieb bei der Anwendung der Potenzpille aus

Nicht wirksame Produkte oder gar Produktfälschungen sind in dieser Branche ein weit verbreitetes Problem. Zwar hatte ich nicht den Eindruck, ich hätte eine Fälschung erworben, jedoch kann ich auch keine Wirksamkeit bestätigen. Bei den Inhaltsstoffen hat der Hersteller nach dem Motto „viel hilft viel“ agiert und direkt 3 verschiedene pflanzliche Wirkstoffe von Knollen oder Pflanzen in das Potenzmittel getan.

Das unterscheidet Androxan besonders von anderen wirkungslosen Mitteln. Ich denke aber, dass hier andere Potenzmittel deutlich besser abschneiden würden. Es gibt Androxan auch noch für Frauen. Da ich jedoch ein Mann bin, war das für mich uninteressant. Letztlich kann ich die gewünschten Effekte nicht bestätigen. Bei der Anwendung blieben die Erfolge aus. Wie dieser Testbericht zeigt, fällt daher meine Bewertung eher negativ aus.

Tipp der PENP Redaktion:

Endlich ein Potenzmittel, dass günstig und legal rezeptfrei im Internet bestellt werden kann? Ohne Fernarzt und ohne Angst vor Fälschungen.

neues Mittel gegen Erektionsstörungen im Test
William C. Hilberg
As an author, Mr. Hilberg has published several papers on health issues that have gained international recognition. He is close to nature and loves the seclusion and activity as a freelance journalist. In his function as editor William C. Hilberg manages the entire content of PENP. Our team greatly appreciates his expertise and is proud to have him on board.