Die 3 Muskelarten: glatte-, quergestreifte- und Herzmuskulatur

Muskulöser Mann

Im menschlichen Organismus werden 3 Muskelarten beschrieben. Die glatte Muskulatur, die Herzmuskulatur und die quer gestreifte Muskulatur. Alle haben ihre Eigenheiten und speziellen Aufgaben. Im menschlichen Körper kommen sie niemals gemischt vor.   Die 3 Muskelarten des Menschen Die glatte Muskulatur Die Bezeichnung „glatt“ resultiert aus der fehlenden Querstreifung der Muskulatur unter dem Mikroskop. Das …

WeiterlesenDie 3 Muskelarten: glatte-, quergestreifte- und Herzmuskulatur

Das Herz – Aufbau und Funktionsweise

Illustration Herz und Puls

Anhand der einzelnen Kapitel Aufbau des Herzens, Aktionsphasen des Herzens,  Erregungsleitungssystem des Herzens und Innervation des Herzens wird der Aufbau und die Funktionsweise des Herzens veranschaulicht. Aufbau des Herzens Kammern und Klappen, inklusive Blutflussanzeige Definition einer Arterie: Eine Arterie ist ein Blutgefäß, in dem das Blut vom Herzen weg fließt. Beispiel: Lungenarterie (sauerstoffarmes Blut), Aorta …

WeiterlesenDas Herz – Aufbau und Funktionsweise

Das Nervensystem des Menschen

Nervenzellen

Nichts in unserem Körper ist so komplex wie das Nervensystem. Hier einige beeindruckende Vergleiche. Die Gesamtlänge aller Nervenfaser würde ungefähr bis zum Mond und wieder zurück reichen. Die Angaben zur Gesamtmenge aller Nervenzellen schwanken erheblich und reichen von 15 Milliarden bis 100 Milliarden. Einige Experten sprechen sogar von bis zu einer Billionen Nervenzellen.   Überblick …

WeiterlesenDas Nervensystem des Menschen

Muskelfasertypen

Anatomie des menschlichen Körpers
Es sind nicht die menschlichen Skelettmuskeln, welche schnell oder langsam sind. Vielmehr besteht jeder Skelettmuskel (physikalisch wie chemisch) aus verschiedenen Muskelfasertypen. Als Erster beschrieb schon Ranvier (1873) die Unterschiede der Fasern in der Skelettmuskulatur. Er unterschied zwischen den „roten, tonischen“ und den „weißen, phasischen“ Muskelfasern sowie deren kontraktilen Eigenschaften. Nach und nach ergaben sich durch ...

WeiterlesenMuskelfasertypen

Das Lymphsystem – Bildung und Abtransport von Gewebsflüssigkeit

Illustration Blut

Das Lymphsystem des Menschen hat die Aufgabe, alle Stoffe aus dem Bindegewebe abzutransportieren, welche nicht durch das Blutgefäßsystem abtransportiert werden können (sogenannte obligatorische lymphpflichtige Last). Ohne ein funktionierendes Lymphsystem ist der Mensch nicht lebensfähig. In diesem ersten Teil über das menschliche Lymphsystem erfahren Sie, wie Gewebeflüssigkeit gebildet und wieder abgebaut wird.   Bildung von Gewebsflüssigkeit …

WeiterlesenDas Lymphsystem – Bildung und Abtransport von Gewebsflüssigkeit

Adenosintriphosphat (ATP)

Mann macht Liegestütz mit Gewichten
ATP (Adenosintriphosphat) wurde 1929 von dem deutschen Biochemiker Karl Lohmann (1898-1978) entdeckt. ATP ist ein Energieträger; die Bindungen der drei Phosphate an das Adenosin sind sehr energiereiche chemische Bindungen.   Funktion des Adenosintriphosphats (ATP) Bei der Abspaltung eines Phosphates entsteht Adenosindiphosphat (ADP), ein Phosphat und Energie. Diese freiwerdende Energie ist es, welche von unserem Körper verwertet ...

WeiterlesenAdenosintriphosphat (ATP)